News

Zermatt Unplugged 2019: gratis Elektrotaxi - Transfer

Das gab's noch nie! Dank unserer Partnerschaft mit Groupe Mutuel dürfen wir Dich am diesjährigen Zermatt Unplugged nach den Konzerten umsonst nach Hause fahren! Jeweils vor und nach den Hauptkonzerten, zwischen 18 Uhr und 2 Uhr morgens, kannst Du von diesem kostenlosen Shuttle-Service profitieren. Steige einfach ins nächste freie Elektro von Taxi Christophe (wo übrigens eine süsse Überraschung auf dich wartet) und lass dich innerhalb von Zermatt nach Hause bringen. Der perfekte Abschluss eines unvergesslichen Konzertabends am Fusse des Matterhorns! Wir freuen uns auf Dich und wünschen Dir schon jetzt ein unvergessliches Zermatt Unplugged!

Das Matterhorn immer in Sichtweite - © Zermatt Bergbahnen AG Das Matterhorn immer in Sichtweite - © Zermatt Bergbahnen AG

Das Matterhorn immer in Sichtweite - © Zermatt Bergbahnen AG

Alpine Crossing: von der Vision zur Realität

Die Eröffnung der höchsten 3S Bahn der Welt zum Matterhorn glacier paradise im Herbst 2018 war nur der Anfang einer viel grösseren Vision: die durchgehende Seilbahnverbindung zwischen Zermatt und Italien, das sogenannte «Alpine Crossing». Im Frühjahr 2021 soll es soweit sein, dass Besucher erstmals die höchste Seilbahnüberquerung der Alpen in Angriff nehmen können - und das Matterhorn verliert man dabei nicht aus den Augen. Wir sind gespannt!

Zermatt holt sich den ersten Rang - © Zermatt Bergbahnen AG Zermatt holt sich den ersten Rang - © Zermatt Bergbahnen AG

Zermatt holt sich den ersten Rang - © Zermatt Bergbahnen AG

Zermatt ist bestes Skigebiet der Welt 2019

Auch in der Wintersaison 2018/2019 kürt der Skigebiete-Test wieder die zehn besten Skigebiete der Welt. Über 250 Skigebiete haben die Experten dafür unter die Lupe genommen und in zehn Kategorien getestet. Wir sind sehr stolz auf das Ergebnis: Zermatt holt sich den Titel!

Unser Elektrotaxi Chauffeur ist Unique Driver 2018

Unser Elektrotaxi Chauffeur Rocco Paoletti ist einer der Hauptgewinner der Aktion «UNIQUE DRIVER» 2018: Eine Initiative für den qualitätsfördernden Transport von Taxigästen in der Destination Zermatt – Matterhorn. Wir freuen uns und gratulieren.

Zermatt – Matterhorn trumpft mit neuer App

Mit Informationen, Tipps und Prognosen fungiert sie als idealer Reisebegleiter in der Destination Zermatt - Matterhorn.

Die App bietet einen Live-Pistenplan, Schneeberichte und Webcambilder, einen Shop mit Skipässen der Zermatt Bergbahnen sowie relevante Informationen über die ganze Destination. Diese sind auf den jeweiligen Nutzer zugeschnitten. So kann man sich beispielsweise die Wetterprognose von der aktuellen Position oder den Weg zu einem gewünschten Ort anzeigen lassen.

Die Matterhorn App, die es momentan auf Deutsch und auf Englisch gibt, kann man im App Store für iPhones (iOS) und im Google Play für Android-Geräte herunterladen. 

Das schneesichere Skigebiet von Zermatt – Matterhorn wächst und wächst. - © Pascal Gertschen Das schneesichere Skigebiet von Zermatt – Matterhorn wächst und wächst. - © Pascal Gertschen

Das schneesichere Skigebiet von Zermatt – Matterhorn wächst und wächst. - © Pascal Gertschen

Ab 1. Dezember sind 207 Kilometer Pisten offen

Das schneesichere Skigebiet von Zermatt – Matterhorn wächst und wächst. Ab Samstag, 1. Dezember sind 207 bestens präparierte Pisten offen. Skier anschnallen und los: Im Zermatt ski paradise warten 207 Kilometer offene Pisten. Und dies in allen Teilgebieten.

Janine Imesch, Sandra Stockinger und Markus Hasler nehmen die Trophäe für Zermatt gerne entgegen. - © ProMedia Janine Imesch, Sandra Stockinger und Markus Hasler nehmen die Trophäe für Zermatt gerne entgegen. - © ProMedia

Janine Imesch, Sandra Stockinger und Markus Hasler nehmen die Trophäe für Zermatt gerne entgegen. - © ProMedia

Zermatt ist bestes Schweizer Skigebiet 2018

Das Zermatter Skigebiet schaffte es national auf den ersten, international auf den zweiten Platz der Studie "Best Ski Resort 2018". 46’000 Wintersportler wurden im Winter 2017/18 in 55 Skigebieten in fünf Nationen befragt. Damit ist "Best Ski Resort" die grösste Gästezufriedenheitsstudie im Alpenraum.

Kategoriensiege konnte Zermatt in den Bereichen Sicherheit auf den Pisten, Ambiente, Gemütlichkeit, Exklusivität und Authentizität erreichen.

(c) Marc Kronig Eröffnung Matterhorn glacier ride - (c)Marc Kronig

Eröffnung Matterhorn glacier ride - (c)Marc Kronig

Eröffnung Matterhorn glacier ride

Die höchste 3S-Bahn der Welt ist eingeweiht

Nach rund zweieinhalb Jahren Bauzeit wurde der "Matterhorn glacier ride", die höchste 3S-Bahn der Welt, plangemäss eröffnet.

Zermatt ist damit um eine Attraktion reicher.

Ab Beginn der Wintersaison 2018/19 kann die Bahn von den Gästen benutzt werden, um das Klein Matterhorn zu erreichen.